Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst
Briefmarke * Stich


Rok slovakov

Svetový rok slovákov (Weltjahr der Slowaken)

entworfen von Igor Rumanský, gestochen von Rudolf Cigánik

Ausgabetag: 17. Juli 1997, MiNr. 283
zum Weltjahr der Slowaken 1997/98
Vier Jahre nach der neu gewonnenen Unabhängigkeit rief die Regierung der Slowakei am 17. Juli 1997 das "Weltjahr der Slowaken" aus, das bis zum 19. September 1998 dauern sollte. Am selben Tag wurde auch eine Sonderbriefmarke herausgegeben, die diesem Anlass gewidmet war.

Das Motiv zeigt eine allegorische Figur, die die Slowakei symbolisiert, und wurde entworfen von dem Graphiker Igor Rumanský (geboren am 10. März 1946 in Demänová), von dem es auch noch andere Briefmarken gibt. Rumanský war Schüler von Vicent Hložník und hat seinen künstlerischen Schwerpunkt in der freien Graphik und der Buchillustration, Fächer, die er auch als Dozent lehrt. Seine ersten Briefmarken waren im Jahr 1978 Sportmotive für die Tschechoslowakei.

MiNr. der Briefmarken von Igor Rumanský:
CS
2434-2439, 2551, 2794, 3121, SK 226, 283

Die stecherische Umsetzung übernahm einer der jüngsten slowakischen Briefmarkenstecher, Rudolf Cigánik. Mit Martin Èinovský und František Horniak gehört er zu einer neuen Generation von Briefmarkenstechern, die in den letzten Jahren maßgeblich das Bild slowakischer Briefmarken zu prägen begannen.