Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst
"Praha je nejkrásnìjší mìsto na svìtì... a hned potom Florencie"
(Prag ist die schönste Stadt der Welt ... und sofort danach Florenz)
Cyril Bouda


Oleandr



Eine weitere Briefmarke Cyril Boudas in der Abteilung

Mehr über den Künstler durch Klicken auf das Namenslogo

geboren am 14. November 1901 in Kladno
gestorben am 29. August 1984 in Prag


OLEANDR (Oleander)

Briefmarkenausgabe der Tschechoslowakei MiNr. 2352
Ausgabetag: 27. November 1976
gestochen von Jindra Schmidt
Stahlstichtiefdruck


Originalbild:
Öl auf Holz 46,5 x 36,5 cm
aus dem Jahr 1944
Národní galerie (National Galerie) Prag

Obwohl Boudas Bedeutung vor allem in der Graphik liegt, widmete er sich am Beginn seines Schaffens und dann in den 40er Jahren zeitweise auch der Ölmalerei, überwiegend auf Holz. Er schuf eine Serie mit Landschaften aus der Umgebung von Prag, einige Stilleben und Porträts. Das auf der Briefmarke dargestellte Bild ist eine Verbindung aus beidem: ein Blumenstilleben und im Hintergrund ein Bild der Stadt Florenz, die er einmal als die schönste Stadt der Welt - nach Prag - bezeichnete (siehe das Zitat links). Mit dieser Abbildung ruft er auch Erinnerungen an seine zahlreichen Italienaufenthalte hervor.