Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst
Brichomluvec

Mehr über den Künstler durch Klicken auf das Namenslogo

geboren am 24. März 1896 in Prag
gestorben am 7. Oktober 1961 in Prag


BŘICHOMLUVEC (Bauchredner)

Briefmarkenausgabe der Tschechoslowakei MiNr. 2886
Ausgabetag: 13. Oktober 1986
graphische Aufbereitung: Oldřich Pošmurný
gestochen von Václav Fajt
Stahlstichtiefdruck


Originalbild:
Tempera auf Leinwand
81 x 66 cm aus dem Jahr 1954
Národní galerie (National Galerie) in Prag

Nachdem Tichý seine Stelle als Kunstprofessor in Prag aufgegeben hatte, griff er in seinem Werk in den 50er Jahren eine Vielzahl bereits früher von ihm bearbeitete Themen wieder auf, vor allem solche, die aus dem Leben in der Zirkuswelt sich ergaben. Eine erste Darstellung eines Bauchredners stammt bereits aus dem Jahr 1934. Das grundlegende Thema der Zwiesprache des Zaubereres mit seiner Puppe fesselte Tichý offenbar sehr stark und er griff es sowohl als Maler wie auch als Graphiker immer wieder auf.