Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst
"Kresbou si vydìlám chléb, rytinou èest! Uslyšíte o mì"
Mit einer Zeichnung verdiene ich mein Brot, mit einem Stich Ruhm! Ihr werdet von mir hören!
Bohumil Heinz, als er die Kunstschule abschloss


Sechs Jahre für die Unsterblichkeit

Six Years to Eternity
Šest let pro nesmrtelnost

© 2000-2002 Gerhard Batz
Alle Rechte vorbehalten.

 Heinzùv životopis v èeštinì

Smetana

BEDØICH SMETANA (Tschechischer Komponist)
Linienzeichnung einer der ersten Heinz-Stiche aus dem Jahr 1934, der aber nicht für eine Veröffentlichung berücksichtigt wurde
zum 50. Todestag des Komponisten am 26. März 1934
berücksichtigt wurde ein Stich von Karl Seizinger (MiNr. 321)
Erst nach dem Tod von Bohumil Heinz erschien eine Briefmarke auf Basis dieses Stichs
zum 125. Geburtstags Smetanas mit der geänderten Jahreszahl 1949
Ausgabetag: 4. Juni 1949, (MiNr. 578/579)


Bereits in der vorausgehenden Abteilung tauchte mehrfach der Name Bohumil Heinz auf. Seine Rivalität zu seinem großen Kollegen Karl Seizinger stand dabei im Mittelpunkt, wobei auch auf seinen oben dargestellten - zunächst unveröffentlichten - Stich eingegangen wurde. Nachdem er schließlich in dieser Auseinandersetzung immer häufiger von der Postbehörde bevorzugt wurde, räumte sein Rivale Seizinger das Feld und Heinz wurde der neue gefeierte Star unter den Stechern in der Tschechoslowakei.

Lassen Sie sich nun informieren über sein kurzes Leben, seinen kometenhaften Aufstieg und tragischen Tod. Betreten Sie die Abteilung, indem Sie entweder auf das Namenslogo oben klicken oder direkt zu einer der Einzelseiten gehen.


Einleitung * Biographie * De La Rue I * De La Rue II * Protektorat * Nachruf * Briefmarken