Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst

Block * Marke Švengsbír * Marke Jirka * Stich Jirka *
Marke Ondráèek 1 * Marke Ondráèek 2


Rosenkranzfest
Ausschnitt aus dem Bild
ROSENKRANZFEST

gestochen von Jiøí Švengsbír
nach einem Original von Albrecht Dürer
Öl auf Platte aus Pappelholz, 162x192 cm
aus dem Jahr 1506
Nationalgalerie in Prag

Briefmarkenausgabe der Tschechoslowakei
zum Kongress der FIP
Ausgabetag: 6. Juli 1968, MiNr. 1805

Jiøí Švengsbírs Briefmarkenstich ist die erste Umsetzung eines Ausschnitts aus dem "Rosenkranzfest" auf einer tschechoslowakischen Briefmarke. Aufgrund der noch relativ geringen Erfahrungen und des damaligen technischen Standes des Briefmarkenstechens ist die farbliche Umsetzung relativ blass, wenn man sie mit späteren Rosenkranzfest-Briefmarken vergleicht. Der Ausschnitt hält den zentralen Teil des gesamten Bilds fest, auf dem die Jungfrau Maria mit dem hl. Dominik im Hintergrund zu sehen ist, wie sie Papst und Kaiser (Julius II. und Maximilian II.) Rosenkränze übergibt.

Mehr über J. A. Švengsbír in den Abteilungen

sowie

 und