Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst

Block * Marke Švengsbír * Marke Jirka * Stich Jirka *
Marke Ondráèek 1 * Marke Ondráèek 2


Rosenkranzfest

Ausschnitt aus dem
ROSENKRANZFEST
gestochen von Ladislav Jirka
nach einem Original von Albrecht Dürer
Albrecht Dürer gilt als der bedeutendste deutsche Maler. Er wurde am 21. Mai 1471 in Nürnberg geboren, wo er auch am 6. April 1528 starb. Sein Haus in Nürnberg (Dürerhaus) und sein Grab auf dem Johannisfriedhof sind heute Touristenattraktionen. Die Malerei lernte er vor allem bei Michael Wohlgemut. Durch mehrere Reisen nach Italien und den Niederlanden sammelte er vielfältige Erfahrungen und Eindrücke für seine Werke. Hochgeehrt von Königen und Fürsten erhielt er einen kaiserlichen Ehrensold, der ihm eine gewisse Unabhängigkeit ermöglichte. Eine unerschöpfliche Phantasie und eine bestechend scharfe Beobachtungsgabe vereinten sich bei ihm mit dem durch die italienischen Reisen geschulten Schönheitssinn und neuer räumlicher Sehweise zu seinem typischen und eindringlichen Stil.

Mehr - insbesondere biographische - Informationen über Ladislav Jirka in einem eigenen Kapitel dieser Abteilung