Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst
Böhmischer Löwe


Mehr über V. H. Brunner in der Abteilung

Mehr über den Künstler durch Klicken auf das Namenslogo

geboren 15. Oktober 1886 in Prag
gestorben am 13. Juli 1928 in Lomnice u Jílového


ÈESKÝ LEV (Böhmischer Löwe)

Briefmarkenausgabe der Tschechoslowakei MiNr. 2889
Ausgabetag: 3. November 1986
gestochen von Bedøich Housa
Stahlstichtiefdruck


Originalbild:
Zeichnung mit Feder und Tusche, koloriertes Aquarell auf Papier 48 x 38 cm
aus dem Jahr 1918
Zeitschriftenkarikatur
Národní galerie (National-Galerie) Prag

Titelbild der Zeitschrift "Šibenicky" vom 18. Mai 1918, die František Borový in Prag herausgab. Die Karikatur geht auf eine neue Requirierung im Mai 1918 ein. Brunner versucht mit der Darstellung die Ausbeutung des tschechischen Volkes durch die österreichische Bürokratie und den deutschen Militarismus zu symbolisieren.