Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst
Modracek


Weitere Preissig-Werke auf Briefmarken in der Galerie:
Modráèek * Join our free colors!

Mehr über den Künstler durch Klicken auf das Namenslogo

geboren am 31. Juli 1873 in Svìtec u Bíliny
gestorben am 11. Juni 1944 im Konzentrationslager Dachau


MODRÁÈEK (Blaues Vögelchen)

Briefmarkenausgabe der Tschechoslowakei MiNr. 2980
Ausgabetag: 17. November 1988
gestochen von Bedøich Housa
Stahlstichtiefdruck


Originalbild:
Farbradierung 49,5 x 37,7 cm aus dem Jahr 1903
Národní galerie (National-Galerie) in Prag

Das 14. Blatt aus dem Album "Farbradierungen", herausgegeben 1906 in New York. In diesem Album stellte Preissig 20 Farbradierungen größeren Formats zusammen, die er bereits um die Jahrhundertwende geschaffen hatte. Auf diesen Blättern probierte er verschiedene Effekte einzelner Motive (Vögel, Blumen, Bäume, Mädchen) aus, brilliant umgesetzt in Tiefdrucktechnik. "Modráèek" gehört zu den wirkungsvollsten Beispielen für seine zärtliche Poesie und seinen Symbolismus.