Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst
Briefmarke * Stich



Cerveny kriz
Èervený kríž (Rotes Kreuz)

entworfen und gestochen von František Horniak
Erster veröffentlichter Briefmarkenentwurf des Künstlers

Ausgabetag: 15. November 1993, MiNr. 182


Die nebenstehende Briefmarke dokumentiert den Beginn einer großen Stecher-Karriere. Aber schon Jahre bevor er seine erste Briefmarke schuf, war das künstlerische Werk des slowakischen Graphik-Künstlers František Horniak der Postgraphik verbunden. Vor allem unzählige handgravierte Poststempel stammen von ihm und stellen die Grundlage dar, aus der sich seine späteren Briefmarkengraphiken entwickelten. Im Jahr 1993 war die nebenstehende Sondermarke für das "Rote Kreuz" sein erster Briefmarkenentwurf, mit dem die Post der Slowakei im ersten Jahr ihrer Selbständigkeit der Gründung eines eigenen nationalen Roten Kreuzes gedachte. Selbstverständlich stammt auch ein zur Marke gehöriger Sonderstempel (s. oben) und die Gestaltung des Erstagsbrief-Umschlags von ihm.

František Horniak entwarf, gestaltete und stach die gesamte Ausstattung der "Rot-Kreuz-Ausgabe". Auch die auf dem Ersttagsbrief verwendeten graphischen Elemente - Rot-Kreuz-Graphik und Ersttagsstempel - zeigen seine Handschrift. Insbesondere die Stempel weisen auf die langjährige Erfahrung Horniaks im Gestalten solcher Erinnerungs- und Ersttagsstempel hin. Typisch für Horniak sind die sparsamen graphischen Mittel, die klaren einfachen Linien des Stempeldesigns und die Konzentration auf wenige Details.