Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst



DIE ZEIT DES SOZIALISMUS II - Albín Brunovský

"Vydanie bankoviek plánované na koniec 70. rokov sa však pre nezáujem vlády oneskorilo. Až roku 1985 vydali tisíckorunáčku. Ako posledná mala v roku 1990 vyjsť 500-korunáčka. Odborná verejnosť prijímala nové bankovky dobre." Die Ausgabe neuer Banknoten geplant fürs Ende der 70er Jahre wurde wegen der Voreingenommenheit der Regierung nicht abgeschlossen. Bis zum Jahr 1985 gab man eine 1000-Kronen-Note heraus. Als letzte erschien im Jahr 1990 eine 500-Kronen-Note. Die Fachöffentlichkeit nahm die neuen Banknote gut auf.




Rückseite der 100-Kronen-Banknote mit Klement Gottwald auf der Vorderseite
gestochen von Miloš Ondráček nach einem Entwurf von Albín Brunovský

erstmals ausgegeben am 1. Oktober 1989
gültig vom 1.10.1989 bis 31.12.1990

© Gerhard Batz

"Osud novej emisie však nebol šťastný. Verejnosť odmietala netradičnú farebnosť týchto bankoviek, ktorá však nebola len výrazovám prostriedkom A. Brunovského, ale špecifickým ochranným prvkom proti jednofarebným kopírovačkám. ... Stokorunáčka s portrétom K. Gottwalda, vydaná 1. októbra 1989, však čásť verejnosti pobúrila. Ľudia ju popisovali a úmyselne poškodzovali. Ich hnev sa obracal aj proti autorovi, ktorý s voľbou osobností nemal níc spoločné. Po novembrových udalostiach rozhodla stokorunáčku Státí banka československá 31. decembra 1989 stiahnuť z obehu." Das Schicksal der neuen Ausgabe aber war nicht glücklich. Die Öffentlichkeit lehnte die untraditionelle Farbigkeit dieser Banknoten ab, die aber nicht Ergebnis der Ausdrucksmittel A. Brunovskýs war, sondern ein spezifische Schutzelement gegen einfarbiges Kopieren. ... Die 100-Kronen-Note mit dem Porträt K. Gottwalds, ausgegeben am 1. Oktober 1989, erregte aber einen Teil der Öffentlichkeit. Die Leute schrieben ihm und beschimpften ihn absichtlich. Ihr Zorn richtete sich auch gegen den Autoren, der aber mit der Wahl der Persönlichkeit nichts zu tun hatte. Nach den November-Ereignisse entschied die tschechoslowakische Staatsbank, die 100-Kronen-Note zum 31. Dezember 1989 aus dem Verkehr zu ziehen.

Zbyšek Šustek: Pierové platidlá na území Slovenska 1762-1998

Anfänge * Erste Republik * Die Kriegszeit * Das Kriegsende * Die Zeit des Sozialismus I * Die Zeit des Sozialismus II *
Tschechische und Slowakische Republik